Skip to main content

Bewerbung auf Ausschreibungen für ein Praktikum

Üblicherweise steht vor einer Bewerbung die Recherche nach freien Praktikumsplatzangeboten. Bei dieser Recherche wird man auf eine Vielzahl unterschiedlicher Ausschreibungen von unterschiedlichen Unternehmen und Organisationen stoßen. Diese Ausschreibungen halten für die Bewerber die wichtigsten Informationen bereit. Hier erfährt man beispielsweise, was in dem Praktikum zu tun ist, welche Voraussetzungen man mitbringen sollte und wie man sich bewerben kann.




In seinem Anschreiben sollte man sich auf die Stellenausschreibung beziehen. Das kann man zum Beispiel indem man beschreibt, inwiefern man über die verlangten Fähigkeiten verfügt bzw. wie man diese erworben hat. Aber Vorsicht: Natürlich sollte man beim Verfassen eines Anschreibens nicht ins Erzählen kommen. Ein Anschreiben sollte in aller Regel nicht länger als eine Seite sein und die persönliche Eignung gekonnt präsentieren.

Bewerbung

Bewerbung ©iStockphoto/kunertus

Noch ein Tipp: Man sollte sich immer wenn man auf Ausschreibungen antworten möchte vergewissern, wie alt die Ausschreibung ist. Oft stößt man gerade im Internet auf Angebote, die schon längst nicht mehr aktuell sind. Sich hier zu bewerben, wäre in aller Regel reine Zeitverschwendung. Neben der Möglichkeit, sich auf Stellenausschreibungen zu bewerben, besteht natürlich auch die Möglichkeit, sich initiativ zu bewerben. Mehr Informationen zu dem Thema Initiativbewerbung haben wir in dem folgenden Menüpunkt zusammengefasst. Hier kann man erfahren, auf was es bei dieser Sonderform der Bewerbung ankommt.

Top Artikel in Informationen zur Praktikumsbewerbung